Unterkunft

Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Camp Kipwe 
Zimmer
10
Campingplätze
0

Camp Kipwe scheint förmlich die Granitfelsen der Gegend zu umarmen. Auf Suaheli bedeutet „Kipwe“ so viel wie „gesegnet“. Und gesegnet sollen die Körper, der Geist und die Seelen eines jeden Reisenden sein, der seinen Weg  hier her findet.

Im Camp Kipwe erwartet sie ein natürliches Safari-Leben. Hier kommen Sie zu neuer Energie, wenn sie sich in der simplen Eleganz des Camps erholen. Viel Liebe zum Detail erfreut hier Ihre Augen.

Das Camp schmiegt sich in die Felsbrocken der Gegend und richtet den Blick auf die herrliche Landschaft. Die Einbeziehung der Felsen in die Anlage, die kleinen roten Basaltfelsen und die Mopane-Bäumchen, ergeben eine natürliche organische Atmosphäre. Die 10Zimmer sind von runder Form, verfügen über große Außendecks, von welchen man die Aussicht genießen kann. Die Außenwände, die zum Teil offenen Badezimmer und das angrenzende Schlafzimmer bestehen aus Beton- und Felswänden. Die Dächer sind mit Mopaneblättern gedeckt. Das heiße Wasser für die Duschen wird in sogenannten Donkey - Boilern erhitzt.

Camp Kipwe scheint förmlich die Granitfelsen der Gegend zu umarmen. Auf Suaheli bedeutet „Kipwe“ so viel wie „gesegnet“. Und gesegnet sollen die Körper, der Geist und die Seelen eines jeden Reisenden sein, der seinen Weg  hier her findet.

Im Camp Kipwe erwartet sie ein natürliches Safari-Leben. Hier kommen Sie zu neuer Energie, wenn sie sich in der simplen Eleganz des Camps erholen. Viel Liebe zum Detail erfreut hier Ihre Augen.

Das Camp schmiegt sich in die Felsbrocken der Gegend und richtet den Blick auf die herrliche Landschaft. Die Einbeziehung der Felsen in die Anlage, die kleinen roten Basaltfelsen und die Mopane-Bäumchen, ergeben eine natürliche organische Atmosphäre. Die 10Zimmer sind von runder Form, verfügen über große Außendecks, von welchen man die Aussicht genießen kann. Die Außenwände, die zum Teil offenen Badezimmer und das angrenzende Schlafzimmer bestehen aus Beton- und Felswänden. Die Dächer sind mit Mopaneblättern gedeckt. Das heiße Wasser für die Duschen wird in sogenannten Donkey - Boilern erhitzt.