Camp Kwando
Camp Kwando
Camp Kwando
Camp Kwando
Camp Kwando
Camp Kwando
Camp Kwando
Camp Kwando
Camp Kwando
Zimmer
19
Campingplätze
4

Camp Kwando liegt 400 km östlich von Rundu, 100 km westlich von Katima Mulilo und 28km südlich vom Dorf Kongola. Es besteht aus  reetgedeckten Hütten, welche mit jeweils zwei Betten ausgestattet sind. Selbstverständlich ist jedes Bett von einem Moskitonetz umgeben. Diese Bungalows sind auf Stelzen gebaut und ermöglichen von den Terrassen aus einen schönen Blick auf den Fluss. Doch nicht nur der Blick begeistert: Selbst Angeln ist von den Terrassen aus möglich.

Des Weiteren stehen 3 größere Bungalows (Baumhäuser) zur Verfügung. Jeweils ausgestattet mit einem großen Schlafzimmer, einem Badezimmer und einer großen Terrasse. Wer lieber zelten möchte, kann dies auf einem der Campingplätze tun.

Zur Lodge gehört ein Boot, in dem bis zu 14 Passagiere eine Tour über den Kwando erleben können. Für Pirschfahrten in den angrenzenden Parks steht ein spezieller Land Rover zur Verfügung. Alle Angler dürfen sich über die Tatsache freuen, dass in den Gewässern des Kwando der Tiger-Barsch gefangen werden kann.

Die Nähe zum Mamili National Park, der berühmt ist für seine Wildnis, ermöglicht Ausflüge, die den Gästen einen Eindruck vom Leben im Busch geben. Eine 3-Tagestour in den Mamili Park ist für jeden Gast eine einmalige Erfahrung und ein außergewöhnliches Abenteuer.

Camp Kwando liegt 400 km östlich von Rundu, 100 km westlich von Katima Mulilo und 28km südlich vom Dorf Kongola. Es besteht aus  reetgedeckten Hütten, welche mit jeweils zwei Betten ausgestattet sind. Selbstverständlich ist jedes Bett von einem Moskitonetz umgeben. Diese Bungalows sind auf Stelzen gebaut und ermöglichen von den Terrassen aus einen schönen Blick auf den Fluss. Doch nicht nur der Blick begeistert: Selbst Angeln ist von den Terrassen aus möglich.

Des Weiteren stehen 3 größere Bungalows (Baumhäuser) zur Verfügung. Jeweils ausgestattet mit einem großen Schlafzimmer, einem Badezimmer und einer großen Terrasse. Wer lieber zelten möchte, kann dies auf einem der Campingplätze tun.

Zur Lodge gehört ein Boot, in dem bis zu 14 Passagiere eine Tour über den Kwando erleben können. Für Pirschfahrten in den angrenzenden Parks steht ein spezieller Land Rover zur Verfügung. Alle Angler dürfen sich über die Tatsache freuen, dass in den Gewässern des Kwando der Tiger-Barsch gefangen werden kann.

Die Nähe zum Mamili National Park, der berühmt ist für seine Wildnis, ermöglicht Ausflüge, die den Gästen einen Eindruck vom Leben im Busch geben. Eine 3-Tagestour in den Mamili Park ist für jeden Gast eine einmalige Erfahrung und ein außergewöhnliches Abenteuer.