Mesosaurus Fossil Camp

Mesosaurus Fossil Camp
Mesosaurus Fossil Camp
Mesosaurus Fossil Camp
Mesosaurus Fossil Camp
Mesosaurus Fossil Camp
Zimmer
4
Campingplätze
6

Das Mesosaurus Fossil Camp befindet sich ca. 42 km nordöstlich von Keetmanshoop entfernt. Beim Blick vom Mesosaurus Fossil Camp auf die raue Landschaft der Gegend, kann man sich kaum vorstellen, dass man eigentlich auf dem Grund eines Sees steht. Dieser Ort strotzt nur so vor Kontrasten und Unterschieden. Die faszinierenden Felsformationen sind Zeugen der Erdgeschichte.

Wer das alles sehen möchte, der muss ich auf den Weg machen in den Süden Namibias. 40 km entfernt von Keetmanshoop taucht man ein in die Vergangenheit. Geschätzte 280 Millionen Jahre alt sind die fossilen Überreste des Mesosaurus, die bisher nur hier gefunden worden sind. Eine weitere Attraktion ist der Quivertree und Kolorite Park.

1,5 Stunden dauert die Tour zu den gut erhaltenen Mesosaurus Fossilien. Giel oder Hendrik Steenkamp übernehmen persönlich die Führung und liefern dabei viele interessante Informationen zu den Fossilien. Die Tour kann nicht ohne Führung unternommen werden und ist unabhängig von der Hotelbuchung.

Auf der Farm Spitzkoppe-Ost sind Campingplätze mit Bad und Kochgelegenheiten vorhanden. Des Weiteren werden dort, für alle, die etwas mehr Komfort wünschen, Chalets mit Badezimmer angeboten. Und für diejenigen, die sich noch mehr Einsamkeit wünschen, gibt es ein Buschcamp in einem abgelegenen Tal. Bei rechtzeitiger Vorbestellung kann ein Catering-Service genutzt werden.

Das Camp ist jedes Jahr vom 01. Dezember bis zum 20. Februar, sowie an Samstagen und Sonntagen geschlossen. 

Das Mesosaurus Fossil Camp befindet sich ca. 42 km nordöstlich von Keetmanshoop entfernt. Beim Blick vom Mesosaurus Fossil Camp auf die raue Landschaft der Gegend, kann man sich kaum vorstellen, dass man eigentlich auf dem Grund eines Sees steht. Dieser Ort strotzt nur so vor Kontrasten und Unterschieden. Die faszinierenden Felsformationen sind Zeugen der Erdgeschichte.

Wer das alles sehen möchte, der muss ich auf den Weg machen in den Süden Namibias. 40 km entfernt von Keetmanshoop taucht man ein in die Vergangenheit. Geschätzte 280 Millionen Jahre alt sind die fossilen Überreste des Mesosaurus, die bisher nur hier gefunden worden sind. Eine weitere Attraktion ist der Quivertree und Kolorite Park.

1,5 Stunden dauert die Tour zu den gut erhaltenen Mesosaurus Fossilien. Giel oder Hendrik Steenkamp übernehmen persönlich die Führung und liefern dabei viele interessante Informationen zu den Fossilien. Die Tour kann nicht ohne Führung unternommen werden und ist unabhängig von der Hotelbuchung.

Auf der Farm Spitzkoppe-Ost sind Campingplätze mit Bad und Kochgelegenheiten vorhanden. Des Weiteren werden dort, für alle, die etwas mehr Komfort wünschen, Chalets mit Badezimmer angeboten. Und für diejenigen, die sich noch mehr Einsamkeit wünschen, gibt es ein Buschcamp in einem abgelegenen Tal. Bei rechtzeitiger Vorbestellung kann ein Catering-Service genutzt werden.

Das Camp ist jedes Jahr vom 01. Dezember bis zum 20. Februar, sowie an Samstagen und Sonntagen geschlossen.