Katse Dam

Der Katse -Staudamm, eine Bogenstaumauer aus Beton auf dem Malibamat'so Fluss in Lesotho, ist Afrikas zweitgrößter Staudamm. (Der Tekezé-Staudamm, der Anfang 2009 fertiggestellt wurde, ist zurzeit Afrikas größter Staudamm mit doppelter Krümmung).  Der Staudamm ist Teil des Lesotho-Hochland-Wasser-Projekts, das schlussendlich fünf weitere große Staudämme in abgelegenen ländlichen Gebieten umfassen wird.

Lesothos Hochland-Entwicklungsbehörde (LHDA) bietet tägliche Führungen zu der Staumauer des Katse-Staudamms an, die unter anderem eine interessante Tour ins Innere der Staumauer beinhaltet.  Den Abschluss der Führung bildet eine ausführliche Einweisung in die Geschichte des Lesotho-Hochland-Wasser-Projekts (LHWP), von der Planung bis hin zum tatsächlichen Bau, sowie eine kurze Zusammenfassung der Funktion der Überwachungs- und Kontrollgeräte, die in der Damm Wand untergebracht sind.