Sani Pass

Der Sani Pass ist ein Gebirgspass, der sich an der Grenze zwischen Südafrika und Lesotho befindet und 2874 Meter über dem Meeresspiegel liegt.

Der Weg zum Sani Pass beginnt bei 1544 Metern und windet sich 1332 Meter nach oben bis zu einer Höhe von 2875 Meter. Die Straße besteht nur aus Schotter und hat einen Steilheitsgrad von 1:3. Bei schlechtem Wetter oder im Winter, wenn sie von Schnee und Eis bedeckt ist, wird sie schwer befahrbar. Laut südafrikanischem Gesetz dürfen nur Fahrzeuge mit Allradantrieb auf dieser Straße fahren.  

Der Pass liegt zwischen den Grenzposten beider Länder und ist circa 9 km lang. Motoradfahrer sollten besonders achtsam fahren, da dieser Pass schon einige Leben gefordert hat.