Opuwo

Opuwo ist die Hauptstadt der Kunene Region im Norden Namibias. Die stetig wachsende Stadt liegt ca. 720km nordnordwestlich von Windhoek. Über eine exzellente Teerstraße ist Opuwo mit Kamanjab und Windhoek verbunden.

Diese aufregende Stadt führt Sie in die Nähe der freundlichen und interessanten Menschen des Himba-Stammes. Ebenso erreichen Sie von hier aus in nur 80 Kilometern die Epupa Wasserfälle, den Marienfluss, Sie entdecken Wüstenelefanten, gelangen zum van Zyl´s Pass (nur mit einem zuverlässigen 4x4), und zu traditionellen Dörfer der Himba,Herero und Dhimba in nur 10 bis 20 Kilometern Entfernung. Planen Sie am besten eine Übernachtung in Opuwo ein und schlendern Sie durch diese interessante Stadt. Hier wird allen Sinnen etwas geboten. Durch den Kauf eines traditionellen Schmuckstücks können Sie die örtliche Ökonomie unterstützen und gleichzeitig Erinnerungen sammeln.

In der Stadt gibt es gut ausgestattete Einkaufsläden, Internet Cafés, eine Post, Banken, Benzin und Diesel, ein Krankenhaus, viele Kirchen, vier Schulen und viele Gemeindebüros. Örtliche Kunsthandwerker verkaufen handgemachten Schmuck auf Straßenmärkten oder in der Markthalle.