South Luangwa Nationalpark

Der South Luangwa Nationalpark liegt im Luangwa Flusstal im Osten Sambias. Die Bevölkerungsdichte von Tieren in der Umgebung des Luangwa Flusses ist mit die Höchste in ganz Afrika.

Der Luangwa Fluss ist Teil des meist intakten Flusssystems in Afrika und gleichzeitig die Lebensader dieses 9059 km2 großen Parks. In dem Park leben demnach eine große Vielfalt an Wildtieren, Vögeln und auch eine einzigartige Flora ist hier beheimatet. Hier hat auch die heute so beliebte Wandersafari ihren Ursprung, die auch jetzt noch eine der besten Möglichkeiten darstellt die afrikanische Wildnis hautnah zu erleben. Die verschiedenen Jahreszeiten verhelfen dem Park zu seiner Vielfältigkeit. Im Winter sieht man das trockene Buschveld und im Sommer üppig grüne Weide. Im South Luangwa Nationalpark leben 60 verschiedene Tierarten und über 400 verschiedene Vogelarten.