São Tomé

São Tomé Stadt ist die Hauptstadt und gleichzeitig die größte Stadt von São Tomé und Príncipe.  Der Name ist portugiesisch und bedeutet “Sankt Thomas”.

São Tomé ist ein wichtiger Hafen und befindet sich in der Ana Chaves Bay im Nordosten der São Tomé Insel.

Von dem Hauptflughafen in São Tomé starten regelmäßig Flüge nach Angola, Gabun und Portugal, sowie Inlandsflüge nach Príncipe.

In São Tomé herrscht ein feuchtes und trockenes Tropenklima mit einer langen Regensaison und einer kurzen Trockensaison. Die Regensaison dauert von Oktober bis Mai und in den restlichen vier Monaten ist es dann trocken.