Swaziland

Das Königreich Swasiland, auch bekannt als Ngwane oder Swatini, ist ein Binnenstaat innerhalb von Südafrika, mit dem er auch eine nördliche, südliche und westliche Grenze teilt. Im Osten grenzt er an Mozambique.

Der Staat und seine Bewohner sind nach King Mswati II aus dem neunzehnten Jahrhundert benannt. Swasiland ist ein kleines Land mit einem Durschnitt von nicht mehr als 200 km von Norden nach Süden und 130 km von Osten nach Westen.  Die westliche Hälfte ist gebirgig und wird dann Richtung Osten zu einer Lowveld Region.  Die östliche Grenze mit Mozambique und Südafrika wird von der Böschung der Lebombo Berge dominiert.  Im Westen herrscht ein moderates Klima, im Lowveld kann es allerdings im Sommer bis zu 40 Grad werden.  Die Regensaison ist im Sommer und im Westen kann es dann bis zu 2mm am Tag regnen.
 

Swaziland - African Reservations

Wissen Wertes

Hauptstadt
Mbabane
Bevölkerung
1,343,000 (2016)
Fläche
17,364 km²
Sprache
Englisch, Siswati
Währung
Lilangeni - SZL / Südafrikanischer Rand - ZAR
Großflughäfen
Matsapha Manzini
Weiteres
Linksverkehr / Zeit: CAT (UCT+2)