Xugana Island Lodge

Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Xugana Island Lodge
Zimmer
8

Die Xugana Island Lodge bei der Xugana Lagune, die als spektakulärste Wasserstelle des gesamten Okavango Deltas gilt, befindet sich inmitten des Kalahari Sandes, Afrikas größter und atemberaubendsten Oase.  Eine offene Boma und ein Freiluftessbereich lassen einen Blick auf die  Xugana Lagune zu, eine Weite von unberührtem Wasser, aus dem das permanente Delta besteht. ausmacht Weite des unberührten Wassers, das das permanente Delta ausmacht. Die Lounge, die Bar und die Essbereiche liegen unter Ebenholz – und Mangostan Bäumen in offenen, strohgedeckten Gebäuden. Das Schwimmbad befindet sich in den blühenden Gärten in der Mitte der Insel und ist der perfekte Ort zum Entspannen.

In der Lodge können 16 Gäste in großen, erhöhten Chalets aus Schilf und Stroh, mit Blick auf die Lagune untergebracht werden. Jedes der Zimmer hat ein eigenes Bad und eine private Aussichtsplattform und liegt am schattigen Rande der Insel. Das Delta kann per Motorboot oder mit einem Kanu (Mokoro) erforscht werden. In Kombination dazu können Spaziergänge auf den umliegenden Inseln in dem Konzessionsgebiet unternommen werden und dabei eine klassische Okavango-Delta-Safari erlebt werden.  Die Vogelbeobachtungsmöglichkeiten sind hervorragend, und auch das Angeln von Brassen- und Tigerfischen wird  als Aktivität angeboten.

Die Xugana Island Lodge bei der Xugana Lagune, die als spektakulärste Wasserstelle des gesamten Okavango Deltas gilt, befindet sich inmitten des Kalahari Sandes, Afrikas größter und atemberaubendsten Oase.  Eine offene Boma und ein Freiluftessbereich lassen einen Blick auf die  Xugana Lagune zu, eine Weite von unberührtem Wasser, aus dem das permanente Delta besteht. ausmacht Weite des unberührten Wassers, das das permanente Delta ausmacht. Die Lounge, die Bar und die Essbereiche liegen unter Ebenholz – und Mangostan Bäumen in offenen, strohgedeckten Gebäuden. Das Schwimmbad befindet sich in den blühenden Gärten in der Mitte der Insel und ist der perfekte Ort zum Entspannen.

In der Lodge können 16 Gäste in großen, erhöhten Chalets aus Schilf und Stroh, mit Blick auf die Lagune untergebracht werden. Jedes der Zimmer hat ein eigenes Bad und eine private Aussichtsplattform und liegt am schattigen Rande der Insel. Das Delta kann per Motorboot oder mit einem Kanu (Mokoro) erforscht werden. In Kombination dazu können Spaziergänge auf den umliegenden Inseln in dem Konzessionsgebiet unternommen werden und dabei eine klassische Okavango-Delta-Safari erlebt werden.  Die Vogelbeobachtungsmöglichkeiten sind hervorragend, und auch das Angeln von Brassen- und Tigerfischen wird  als Aktivität angeboten.